Unsere AGB

Bitte aufmerksam Lesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

§ 1 Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zwischen uns  und dem Besteller gelten bei Bestellungen über den Internetshop die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die Website wird von der  Obama Care GmbH & Co. KG  betrieben, Vertragspartner ist die Obama Care GmbH & Co. KG

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung unserer Produkte in unserem Internetauftritt beinhaltet lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes. Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail.
Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn wir das Angebot des Kunden innerhalb von 2 Werktagen nach Absenden der Bestellung schriftlich oder in Textform annehmen. Maßgeblich ist insoweit der Zeitpunkt des Zuganges der Annahmeerklärung beim Kunden Werktag ist jeder Kalendertag, der nicht Sonntag oder bundesweit geltender gesetzlicher Feiertag ist.

§ 3 Lieferung, Versandkosten, Gefahrenübergang und Preise

Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist. Die im Shop unter www.nooshi.de angegebenen Preise sind Bruttopreis inkl. Lieferung.

Bei Zahlung mit Vorkasse muss das Geld bis 23:00 Uhr des Vortages der Auslieferung auf das Konto der Obama Care GmbH & Co. KG eingegangen sein, um eine Auslieferung der bestellten Ware zu garantieren. Ebenfalls müssen Stornierungen bis 23:00 Uhr des Vortages der Auslieferung über den Shop (www.nooshi.de) erfolgen um rechtswirksam zu sein. Andernfalls kann das der gezahlte Betrag nicht erstattet werden.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 5 Zahlungen

Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

§ 6 Haftung

6.1 Obama Care GmbH & Co. KG haftet für grobe Fahrlässigkeit und unbeschränkten Vorsatz.

6.2 Die Ware muss beim Übergang auf äußerliche Mängel und Vollständigkeit geprüft werden, sollte ein Mangel bzw. eine Unvollständigkeit erkannt werden, muss diese unmittelbar reklamiert werden. Der Kunde kann im Fall eines Mangels oder einer Unvollständigkeit Erfüllung durch Nachlieferung verlangen. Schlägt diese fehl, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

6.3 Ausschließlicher Schadensersatzanspruch erfolgt unter folgenden Bedingungen:
(1)Verletzung der Gesundheit, des Lebens und des Körpers als auch Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

§ 7 Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

1. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
2. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden
Bestätigung vor dem Absenden Ihrer Vertragserklärung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und
Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
3. Die wesentlichen Eigenschaften der von uns angebotenen Waren sowie die
Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen
Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.
4. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
5. Beanstandungen und Mängelhaftungsansprüche können Sie unter der in der
Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.
6. Der Vertragstext wird durch uns nicht gespeichert und ist daher Ihnen als Kunde nach
dem Vertragsschluss über uns nicht zugänglich.
7. Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

§ 8 Verschiedenes

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Staates, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, zum Schutz des Verbrauchers anzuwendenden gesetzlichen Regelungen und Rechte, von welchen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UNKaufrecht wird ausgeschlossen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

§ 1 Geltungsbereich

Für Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Besteller gelten bei Bestellungen über den Internetshop die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die Website wird von der Obama Care GmbH & Co. KG betrieben, Vertragspartner ist die
Obama Care GmbH & Co. KG

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung unserer Produkte in unserem Internetauftritt beinhaltet lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes. Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail.
Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn wir das Angebot des Kunden innerhalb von 2 Werktagen nach Absenden der Bestellung schriftlich oder in Textform annehmen. Maßgeblich ist insoweit der Zeitpunkt des Zuganges der Annahmeerklärung beim Kunden Werktag ist jeder Kalendertag, der nicht Sonntag oder bundesweit geltender gesetzlicher Feiertag ist.

§ 3 Lieferung, Versandkosten, Gefahrenübergang und Preise

Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist. Die im Shop unter www.nooshi.de angegebenen Preise sind Bruttopreis inkl. Lieferung.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 5 Zahlungen

Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

§ 6 Haftung

6.1 Obama Care GmbH & Co. KG haftet für grobe Fahrlässigkeit und unbeschränkten Vorsatz.
6.2 Die Ware muss beim Übergang auf äußerliche Mängel und Vollständigkeit geprüft werden, sollte ein Mangel bzw. eine Unvollständigkeit erkannt werden, muss diese unmittelbar reklamiert werden. Der Kunde kann im Fall eines Mangels oder einer Unvollständigkeit Erfüllung durch Nachlieferung verlangen. Schlägt diese fehl, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.
6.3 Ausschließlicher Schadensersatzanspruch erfolgt unter folgenden Bedingungen: (1)Verletzung der Gesundheit, des Lebens und des Körpers als auch Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.
§ 7 Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei
Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr
8. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
9. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor dem Absenden Ihrer Vertragserklärung erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
10. Die wesentlichen Eigenschaften der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen
Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.
11. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
12. Beanstandungen und Mängelhaftungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.
13. Der Vertragstext wird durch uns nicht gespeichert und ist daher Ihnen als Kunde nach dem Vertragsschluss über uns nicht zugänglich.
14. Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

§ 8 Verschiedenes

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Staates, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, zum Schutz des Verbrauchers anzuwendenden gesetzlichen Regelungen und Rechte, von welchen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UNKaufrecht wird ausgeschlossen.

Bewertungen

Was unsere Kunden sagen

“Hammer!”

„Ein grandioses Sushi. Sowas erwartet man in Hamburg oder Berlin, aber nicht auf dem platten Land.“

Toni

“Nicht einmal, sondern immer”

"Wir haben nooshi zum ersten mal bestellt und sind begeistert und werden bald wieder bestellen!"

Carsten

“Suchtgefahr!”

"Wer Sushi mag, wird nooshi lieben. Die Jungs haben es drauf!"

Nadia

"Besser geht es nicht"

"Wer es noch nicht probiert hat, hat wirklich was verpasst!"

Thorsten

Unsere Öffnungszeiten

Unser Onlineshop ist 24/7
für euch geöffnet.

Bestellungen sind bis zum selben Tag um 08:00 Uhr möglich!

Bezahlung erfolgt via PayPal oder Bar vor Ort. Derzeit ist keine Kartenzahlung möglich.

Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen am Tag des Standortes, welche nach 08:00 Uhr getätigt wurden oder auf den Nord- & Südtouren nicht im PLZ-Gebiet zu finden sind, zu stornieren.

Wo ihr uns findet? Na hier:

- Kappeln - ARAL Tankstelle Eckernförder Str. - Google Maps
- Flensburg - team Tankstelle am Friedenshügel  - Google Maps
- Tating - Egan’s Pub - Google Maps
- Schleswig - Mühle Nicola - Google Maps
- Bordelum - norditeran - Google Maps
- Föhr - Stockmannsweg 4 - Google Maps
- Sylt - BOSCH Service Hartmut Sell - Google Maps

Hinweis:
An allen Nooshi-Tagen kannst du deine Bestellung natürlich auch direkt im norditeran abholen.